not the girl who misses much, das sind Sabine Schumacher und Anke Rabba. Unkonventionell, ausdauernd, mit klaren Vorstellungen, detailverliebt, maßlos, weltoffen.

 

Für ihren Laden in Hamburg St. Pauli suchen sie besondere Dinge. Sperrig, ungewöhnlich, schön. Vieles zum Zeichnen und Schreiben. Höchst subjektiv mit großer Leidenschaft zusammengestellt.